Wir sind eine britische Firma, die sich auf den Entwurf und die Herstellung von Interfacemodulen für Automation und die Anwendung in der Prozesssteuerung spezialisiert.

Wir bieten schnelle, kundenspezifische Lösungen zu Anforderungsgebieten von einfachen Steckverbindern zur Isolierung, Überwachung und Anzeige, zum Schutz, für Schaltvorgänge, zur zeitlichen Steuerung sowie zur Signalverarbeitung und Umwandlung.

Unsere zurückliegenden Erfahrungen erstrecken sich auch auf einfachste RJ45 Inline Koppler nach Trägerschienen DIN Standard für Kawasaki Robotics I/O Trennung, mittels Videoschalter an Gruppenmodulen die sich seit über zehn Jahren zusammen mit den Steuerungsanforderungen herausgebildet und entwickelt haben.

Unser Betrieb liegt in Somerset (im Südwesten Großbritanniens), Produziert auf Luftfahrtelectronik niveau und Prüft aller Einheiten und Baugruppen.

Obwohl unsere Kunden in der Regel nach Trägerschienen DIN Standard (DIN rail) konformen Montagen nachfragen, können wir auch in einer großen Bandbreite von Anforderungsprofilen arbeiten.

Als einzige Standard Lager-Artikel bieten wir Schnittstellenmodule für Kawasaki Robot I/O Anwendung an.

Bereits seit 1998 haben wir Varianten dieser Module an Kunden in Europa und auf dem amerikanischen Kontinent geliefert. Die Anforderungen reichten von einzelnen Einheiten bis hin zur Bestückung jedes Roboters des Jaguar Autowerkes in Coventry.

Klicken Sie hier, um mehr über die Kawasaki Robotics I/O Module zu erfahren. Kawasaki

Für Kundenwünsche kontaktieren Sie Matthew Shooter Tel.: (44) 77024 35027 oder sales@gravitonltd.eu